Kite- & Windsurf-Camp Montenegro 16 - 18+

Ulcinj Riviera / Montenegro, Sommer 2020

Adria Kite & Windsurf

VDWS Schule und Verleihstation

14 km Sandstrand 700m vom Hostal
Outdoor Fit & Fun Programm
Camp-Coach & Teamer-Betreuung
Kajak-, SUP- & Mountainbike Nutzung
Alte Piratenstadt, schönes Hinterland
Netter Ort 10 Min zu Fuß

Verfügbare Termine

Anreise wöchentl. Fr/Sa vom 26.06. bis 05.09.2020 und auf Anfrage

Eigene Anreise Flug oder Fernbus - Buchung durch uns a. Anfrage

Sammel-Transfer ab/an Flughafen Podgorica inkl.

Kiten oder Surfen in Wind & Welle am 14 km Adria-Strand der Ulcinj Riviera Montenegro!

14 Ü/VP im 4er-Zimmer m. Du/WC, Balkon, Kite- oder Windsurfen – VDWS-Kurse alle Levels, Kajak, SuP & Bikes. Sport-Aktiv-Programm.

Ulcinj Rivera – Kite- und Windsurf Perle des Balkans

Die Ulcinj Riviera hat für Kite-/ Windsurf-Fans vom Anfänger bis zum Freerider jede Menge zu bieten:
14 km unverbaute Sandstrandlagune und ein anlandiger Mistral (Nordwind), der recht zuverlässig ab 14h auffrischt und im Mittel bis 15 Knoten bis in den Abend bläst.Thermische Winde vom nahen Rumia-Gebirge verstärken die Windausbeute. Das erfreut die seit 2012 stetig wachsende Kite- und Windsurf-Community. Sanfter Einstieg, moderate Wellen und Stehrevier sind ideale Bedingungen für Kite- & Windsurf-Anfänger. Aber auch Freaks kommen auf ihre Kosten. Das wellenlose Delta der sauberen Bojana ist ideal für den Einstieg ins Windsurfing – Könner gehen raus auf die Adria-Wellen.
Unsere Wassersport-Partner vor Ort sind das seit 25 Jahren vor Ort etablierte VDWS Windsurf-Center Dragon Projekt am Bojana-Delta und die nahe unserer Unterkunft gelegene VDWS-Kite-Station „Pasha Kite Montenegro“. Das Kite-Schule & Center ist in ca. 2 km Strandwanderung zu erreichen. Die Windsurfer pendeln die 6 km zum Flussdelta mit dem Mountainbike durchs Naturschutzgebiet.

Meernah Wohnen mit Piratenstadt-Anbindung

Unser Surfer-Hostal liegt 700m Fußweg vom Strand entfernt am Rand des Naturschutzgebiets, umgeben von Gemüse-Feldern und Wiesen.
Die renovierten Vierbett-Zimmer sind jeweils mit Balkon, eigener Du/WC , gemütlichen Naturholzmöbeln, Kühlschrank sowie Koch- und Spülmulde mit Geschirr ausgestattet.
In der Gruppen-Selbstversorger-Küche bereitet unser Koch mit Gäste-Unterstützung Frühstück und Abendessen zu, dass wir gemeinsam auf der open-Air Terasse mit outdoor-Grill genießen.

Im quirligen Ort Doni Stoi – 5 Fußminuten vom Hostal – findest Du kleine Supermärkte, Kioske, Apotheke, Post, Bäckereien, Chillout Lounges & einfache Restaurants mit den typischen Cevapcici, Kebabs und leckeren „Raznici“ (Fleischspieße).  Die nächste Stadt, Ulcinj, mit Piraten- und Balkan-Flair, ist ca. 10 km und 15 Kleinbus- bzw. 30 Fahrrad-Minuten entfernt.

Gesunde Küche mit regionalen Produkten

Montenegro hat im Hinterland nicht nur viele, hohe und bewaldete Berge. Es ist auch reich an Wiesen und Feldern. Bestes Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse kommen aus der Umgebung frisch auf deinen Tisch. Freu dich auf duftendes Fladenbrot, süße Wassermelonen, Feigen, Grillgut vom Feinsten und fangfrischen Fisch.

15 km Strand und ein Fluss im Naturschutzgebiet

Die weite Bucht der Ulcinj Riviera bietet 15 km schönen, naturbelassenen Sandstrand mit unbebautem Hinterland und freiem Blick auf die Berge. Die Hälfte der Bucht zur albanischen Grenze hin ist Naturschutzgebiet mit Dünen, Weideflächen und Baumbestand. Die Flora ist bestimmt vom Flussdelta der Bojana, dem aus dem größten See des Balkans – Skadarsko Jezero – entspringenden Grenzfluss zu Albanien. Hier locken üppige Flora, Kajaking und Schwimmen im Fluss sowie Streifzüge über die Insel Ada Bojana – direkt an der Adria!

Gemeinsamkeit, Land und Leute

Du erlebst Spielspaß , Sundowner am Strand, chilliges Lagerfeuer, urige Strandbars zum Chillen wie Huckleberry Finn und lässiges Nightlife am Hafen von Ulcinj. Einblicke in Kultur & Lebensart, z.B. beim Besuch des Marktes und der Olivenölmühle zeigen dir, wie es sich auf dem Balkan so lebt. Du atmest beim Stadtbummel die Geschichte in der alten Piratenstadt Ulcinj. In den kleinen Ortschaften des Hinterlandes, per Radausflug, begegnest du der Gastfreundlichkeit der Einheimischen. Die Verständigung klappt mit auf Englisch, z.T. sogar Deutsch und mit Hilfe unseres local Guides, der die Ausflüge begleitet.

CampCoach und Teamer bauen Brücken

Unser CampCoach schaut vor Ort, dass alles klappt wie geplant, koordiniert das Programm, die gemeinsamen Ausflüge und sorgt dafür, dass alle miteinander ein positives Urlaubserlebnis haben. Er hilft auch nach, wenn der ACTIVIGO-Funke bei den Camp-Teilnehmern nicht von selbst überspringt. Unsere CampCoaches und Teamer sind erfahren in der Arbeit mit Jugendlichen und durch uns qualifiziert. Sie sind in der Regel C-Trainer, angehende Sportpädagogen, Jugendleiter und mit Sportpraxis. Der CampCoach kennt sich vor Ort aus, ist mit Kultur, Sprache, Land und Leuten vertraut und spricht fließend Englisch. Die ACTIVIGO-Teamer sprechen Deutsch und werden vom ACTIVIGO-LocalGuide bei Ausflügen unterstützt.

Revolution Slider Fehler: Slider with alias JuKiteSurf-ME-Ulcinj-16-18 not found.

Maybe you mean: 'startseite' or 'jugendreisen-1' or 'sportivejugendreisensommer' or 'aktivreisen18plus' or 'familienaktivurlaub' or 'JuKiteWiSurf_ME_Ulcinj-16-18' or 'hochfuegen_jugend' or 'winter' or 'familywinter' or 'FamilyCampHochfügen' or 'YoungSpiritWinter' or 'SSBCamp_18plus_hochfuegen_Alpincenter' or 'jugendcamp_westendorf' or 'familycamp_muehlbach' or 'familycamp_hinterglemm' or 'familycamp_saas_balen' or 'Hochkeil_JugendCamp_NeujahrWo_2016' or 'SSBJuCampObTauernhof' or 'familycamp_obertauern' or 'jugendcamp_s-chanf' or '18+_grindelwald' or 'YoungSpiritWinterSom' or 'slider23'

Sport und Aktivitäten

Betreut vom ACTIVIGO CampTeam: Biking im Hinterland, Stand-Up Paddling, Kajaking im sauberen Fluss Bojana oder der Adria, Beachvolleyball, Fußball, Frisbee, Angeln für Frühaufsteher, Fitnesstraining am Strand, Slackline-Balancieren, Exkursion nach Ulcinj (Altstadt), MointainBike-Tour – z.B. zum Zast-See.

Zubuchbare Kurse Windsurfing (VDWS-Standard)

Im Windsurf Discovery Kurs vermitteln Dir zertifizierte VDWS-Trainer (in englischer Sprache, Fachbegriffe auf Deutsch) Wind- & Wetter-, Geräte- und Regelkunde. Nach Simulator-Landtraining zu Start, Halse geht‘s auf‘s Wasser: SUP Stabilitätsübung , dann mit Segel & Board Start, Geradeausfahrt Downwind, erste Halsen und Rückfahrten zum Ausgangspunkt (Voraussetzung: Windverhältnisse 8 – 15 Knt.) zum Ausgangspunkt.

Kursdauer 5 Stunden: Ca. 0,5 h Theorieteil, Praxisteil: ca. 0,5 h SUP-Stabilititätstraining,, 0,5h Simulatortraining, 2h Wassertraining mit Windsurf-Equipment.

1 Trainer unterrichtet je 6 Schüler gleichzeitig, Geräte werden im Buddy-Prinzip genutzt: Je 2 Schüler teilen sich SUP/Windsurfboards wärend der Praxisphase abwechselnd.

Sportequipment: Stand-Up Paddle (SUP), Windsurfboard mit höhenjustierbarem Rig, Segel (Größe nach Körpermaß u. Windstärke)

Die Durchführungsverantwortung obliegt der örtlichen IKO und VDWS-lizenzierten Wassersportschule Dragon Projekt.

Durchführung des Praxisteils nur bei Windstärken zwischen 8 – 10 Knt. möglich. Teilrückerstattung nur bei vollständig nicht durchführbarem Praxisteil.

Dieser Kurs führt dich im Anschluss an den Discovery Kurs nach Standard des VDWS Anfängerkurses zum Level A Zertikat. Du lernst nun Höhe halten durch Kantenfahrt, Fahrt bei größerer Windstärke, Kreuzen vorm und gegen den Wind (Zig-Zag-Fahrt ), übst die Techniken für schnelle Halsen.

Kursdauer: Ca. 5 Stunden Praxistraining auf dem Wasser mit Windsurf-Equipment.
Kurssprache: Englisch mit Anwendung deutscher Fachbegriffe,
VDWS Video-Tutorial und Lehrmaterial auf Deutsch

1 Trainer unterrichtet je 6 Schüler gleichzeitig.
Jeder Schüler hat sein eigenes Windsurf-Equipment während der gesamten Kursdauer.

Sportequipment im Preis enthalten: Anfänger-Windsurfboard mit höhenjustierbarem Rig, neuwertiges, passendes Segel (Größe nach Körpermaß u. Windstärke).

Die Durchführungsverantwortung obliegt der örtlichenVDWS-lizenzierten Wassersportschule Dragon Projekt.

Durchführung des Praxisteils nur bei Windstärken zwischen 8 – 15 Knt. möglich. Rückerstattung nur bei vollständig nicht durchführbarem Praxisteil.

Für alle, die gleich wissen, dass Sie Windsurfer werden wollen, ist hier der vollständige VDWS Windsurfing Level Einsteiger Kurs buchbar.

Kursdauer: 8,5 Stunden

Kursinhalt:
ca. 0,5 h Theorie Gerätekunde, Regelkunde, Windkunde,
VDWS-Video Tutorial
ca. 0,5 h SUP (Stand-up-Paddling) Gleichgewichtstraining
ca. 0,5 h Simulator-Landtraining für Start, Positionen, Fahrt und Halse
ca.     7 h Praxis auf dem Wasser mit Ausrüstung (Windsurf-Board mit passendem Segel, Trapez und Neopren-Halfie bei Bedarf)

Übungen zu Start, Geradeausfahrt mit Wende, gesteuerte Fahrt mit Rückkehr zum Ausgangsort, Höhe halten durch Kantenfahrt, upwind-Fahrt bei größerer Windstärke, Kreuzen vorm und gegen den Wind (Zig-Zag-Fahrt ), schnelle Halsen Technik und Übung

Für die vollständige Kursbeschreibung siehe VDWS http://www.vdws.de/world-of-surf-kite-sail/world-of-windsurfing/tipps-fuer-einsteiger/

Kurssprache: Englisch mit Anwendung deutscher Fachbegriffe,
VDWS Video-Tutorial und Lehrmaterial auf Deutsch

1 Trainer unterrichtet je 6 Schüler gleichzeitig.
Jeder Schüler hat sein eigenes Windsurf-Equipment während der gesamten Kursdauer.

Sportequipment im Preis enthalten: Anfänger-Windsurfboard mit höhenjustierbarem Rig, neuwertiges, passendes Segel (Größe nach Körpermaß u. Windstärke).

Die Durchführungsverantwortung obliegt der örtlichen VDWS-lizenzierten Wassersportschule Dragon Projekt.

Durchführung des Praxisteils nur bei Windstärken zwischen 8 – 15 Knt. möglich. Diese Windstärken herrschen meist, Flauten und Stürme sind aber möglich. Teilrückerstattung nur bei während des Urlaubsaufenthalts vollständig nicht durchführbarem Praxisteil.

Für alle, die den vollständigen VDWS Windsurfing Einsteiger absolviert haben oder  vergleichbare Kenntnisse nachweisen (notfalls auch durch Probefahrt).

Kursdauer: ca. 10 Stunden

Kursinhalt:

Wasserstart, Mannöverfahren, Fahren mit Trapez, kleinerem Bord und Footstraps, Speedfahren bei höhrer Windstärke, Powerhalse, Surfen mit kleineren Brecher-Wellen.

Für die vollständige Kursbeschreibung siehe VDWS http://www.vdws.de/world-of-surf-kite-sail/world-of-windsurfing/

Kurssprache: Englisch mit Anwendung deutscher Fachbegriffe,
VDWS Video-Tutorial und Lehrmaterial auf Deutsch

1 Trainer unterrichtet je 4 Schüler gleichzeitig.
Jeder Schüler hat sein eigenes Windsurf-Equipment während der gesamten Kursdauer.

Sportequipment im Preis enthalten: Halbsinker-Windsurfboard mit höhenjustierbarem Rig, neuwertiges, passendes Segel (Größe nach Körpermaß u. Windstärke), Trapez, bei Bedarf Neopren-Halfies

Die Durchführungsverantwortung obliegt der örtlichen IKO und VDWS-lizenzierten Wassersportschule Dragon Projekt.

Durchführung des Praxisteils nur bei Windstärken zwischen 8 – 15 Knt. möglich. Diese Windstärken herrschen meist, Flauten und Stürme sind aber möglich. Teilrückerstattung nur bei während des Urlaubsaufenthalts vollständig nicht durchführbarem Praxisteil.

Für die vollständige Kursbeschreibung siehe VDWS

Zubuchbare Kurse Kitesurfing (IKO-Standard)

Jugendgerechtes Kite-Training gemäß IKO Level 1 Discovery Kursprogramm ergänzt um Teile des Level 2 Intermediate Kursprogrammes bis Level 2 F/3 mit ca. 6 Stunden kombiniertem Theorie- und Praxisteil. Der Kurs ist für alle konzipiert, die beim Kiten reinschnuppern wollen, aber noch nicht wissen, ob sie dabeibleiben. Er führt vom Trainingskiten mit Landkites über Gerätekunde, Regeln und Sicherheits-aspekte, Wetter und Windkenntnisse bis zum Downwind Body Drag im Wasser, der schon so richtig die Kraft des Windes spüren lässt.

Unterrichtet wird im Buddy-Prinzip: 2 Schüler teilen sich je 1 Kite / Board / Prallschutz-Schwimmweste / Trapez. Wer nicht am Kite ist, assistiert (wichtiger Lerneffekt).

1 Trainer unterstützt von 1 Kite-Assistant unterrichtet 4 Schüler gemeinsam. Wer nicht am Kite ist, assistiert (auch ein wichtiger Lerneffekt).
Inklusive passendem Trainings- und Wasser-Kite (Kitegrößen richten sich nach Können, Körpergewichtund Windstärke), gewartetem Trapez und Schwimmwesten bzw. Prallschutzwesten mit Schwimmhilfe. Neopren Halfies bei Bedarf.

Kurssprache: Englisch, Fachbegriffe auch auf Deutsch.
Die Kite-Assistants sind deutschsprachig,
Video-Tutorials und Unterrichstmaterial auf Deutsch.

Jugendgerechtes Kite-Training gemäß IKO Level 2 Intermediate Kursprogramm bis Level 2 I / 6 mit ca. 12 Stunden kombiniertem Theorie- und Praxisteil.

Unterrichtet wird im Buddy-Prinzip: 2 Schüler teilen sich je 1 Kite / Board / Prallschutz-Schwimmweste / Trapez. Wer nicht am Kite ist, assistiert (wichtiger Lerneffekt).

1 Trainer unterrichtet 2 Schüler gemeinsam.
Inklusive passendem Trainings- und Wasser-Kite (Kitegrößen richten sich nach Können, Körpergewicht und Windstärke), Trapez und Prallschutzweste mit Schwimmhilfe. Neopren Halfies bei Bedarf.

Kurssprache: Englisch, Fachbegriffe auch auf Deutsch.
Video-Tutorials und Unterrichstmaterial auf Deutsch.

Für alle, die gleich wissen, dass sie ein echter Kiter werden wollen:

Jugendgerechtes Kite-Training gemäß komplettem IKO Level 1 Discovery und Level 2 Intermediate Course mit ca. 20 Trainingsstunden.
(Kursbeschreibung im Detail siehe pdf-download).
Unterrichtet wird im Buddy-Prinzip: 2 Schüler teilen sich je 1 Kite / Board / Prallschutz-Schwimmweste / Trapez. Wer nicht am Kite ist, assistiert (wichtiger Lerneffekt).

1 Trainer unterrichtet 2 Schüler gemeinsam.
Inklusive passendem Trainings- und Wasser-Kite (Kitegrößen richten sich nach Können, Körpergewicht und Windstärke), gewartetem Trapez und Prallschutzweste mit Schwimmhilfe. Neopren Halfies bei Bedarf.

Kurssprache: Englisch, Fachbegriffe auch auf Deutsch.
Video-Tutorials und Unterrichstmaterial auf Deutsch.

Für alle, die Level 2 beherrschen und zum unabhängigen Fahren kommen möchten:

Jugendgerechtes Kite-Training gemäß IKO Level 3 Independent Course mit ca. 10 Stunden Praxisteil auf dem Wasser verteilt auf ca. 3-4 Tage (je nach Windsituation). Speed Control, Toeside-Kanten, Upwind-Riding, Toeside Turn, Fahren mit anderen Kitern, erste Jumpversuche und kleine Tricks.
Jeder Schüler hat während des gesamten Kurses seinen eigenen Kite + Board + Prallschutz-Schwimmweste + Trapez.
1 Trainer unterrichtet 4 Schüler gemeinsam.

Inklusive aktuellem und passendem Wasser-Kite (Kitegrößen richten sich nach Können, Körpergewichtund Windstärke), gewartetem Trapez und Prallschutzweste mit Schwimmhilfe. Neopren Halfies bei Bedarf.

Wer schon Experte ist und / oder eigenes Equipment einsetzen möchte, kann bei uns die entsprechenden Preiskonditionen unseres örtlichen Kiteschul-Partners für eine Tagespasuchale mit Rescue-Pake, Equipment Lagerung und Serviceleistungen (W-Lan, Toilette) gern anfragen. Equipment-Miete ist natürlich auch möglich.

Die Kursbeschreibung der IKO International Kiteboarding Asscociation findest du unter http://ikointl.com/content/discovery-course-certification-detail

Das Programm im Überblick

Tag 1 – Anreise
Transfer ab Flughafen Podgorica

Bezug des Zimmers und Kennenlernen des Hostals, Get-together der Gruppe mit Kennenlernen, Erfrischungsgetränken und Snacks

Guided Tour mit dem CampLeiter zum nächstgelegenen Strandabschnitt und durch DoniStoi

Tag 2

Morgens Guided Tour zur Kite-Station bzw. mit den Mountainbikes zur Windsurf-Station durch das Naturschutzgebiet.

Kennenlernen der Station und Trainer, Organisatorische Einweisung für die Kursteilnahme.

Für Kursteilnehmer:
Kite- bzw. Windsurf Kurs-Video und Theorie-Einführung,

Wind- und Wetter sowie Regelkunde und Sicherheitsschulung

Alle:
Erkundung des Bojana-Deltas und Einweisung in die Nutzung der ACTIVIGO-eigenen Stand-up-Paddles und Kajaks.
Strand-Erkundung, erste Sessions mit Kajaks und SUPs, Chillen und Baden,

Fit & Fun Programm:
Biking im Naturschutzgebiet und Hinterland, Stand-Up Paddling, Kajaking entlang der Küste oder im sauberen Fluss Bojana, Beachvolleyball oder Fussball, Angeln für Frühaufsteher, Fitnesstraining am Strand, Exkursion nach Ulcinj (Altstadt).

Kite-Kurs bzw. Windsurf Kurs sofern als Zusatzpaket gebucht.
Bei mehreren gebuchten Kursleveln startet von Tag 3 – 5 der erste Kurs (Hinreichende Windbedingungen vorausgesetzt).

Als IKO oder VDWS Independent Kite-Rider bzw. VDWS Windsurf Grundschein-Inhaber kannst Du mit eigenem oder geliehenem Equipment kite-/windsurfen. Sicherheitspackage & Equipment kannst du entweder im Voraus bei uns oder vor Ort beim ACTIVIGO CampCoach buchen. Preise gibt es bei uns auf Anfrage.

Für alle Campmitglieder ohne Kite- / Windsurfkurs  Aktivprogramm gemäß Tag 6 – 13.

IKO Kite-Kurs Intermediate oder Independent Level bzw.
VDWS Level Aufsteiger, sofern als Zusatzpaket gebucht.

Aktivprogramm für alle:

Beach Life mit Schwimmen, Stand-Up Paddling, Kajaking an der Küste und im Fluss, Volleyball, Frisbee, Wasserball, Fitnesstraining, Baden in Flussdelta

Abends: Tischspiele & Musik, Angeln am Fluss, Chill-out in Doni Stoi, Lagerfeuer & Moonlight-Walks am Strand, Beach-Party, Ausflug Ulcinj Hafen-ClubMeile, open-Air Kino

Abschiedsfrühstück & Airport-Transfer

Flughafen-Sammeltransfer (inkl.).

Destination

ab 499,- € p. P.

(599,- € p.P. bei Anreise
4.7. – 29.8.2020)

     Leistungen:

  • 14 ÜN mit Halbpension im 4er-Zimmer mit Du/WC, Balkon, Klima, Kühlschrank
  • ACTIVIGO Surfer Hostal mit outdoor-Terasse und Barbecue-Grill
  • ACTIVIGO Sport- und Freizeitprogramm
  • Betreuung durch pädagogisch qualifiziertes ACTIVIGO-Team vor Ort
  • Kajak, SUP, Bike Nutzung inklusive
  • PkW-Flughafen-Transfer

    Zusatzleistungen:

  • Eigene Anreise – Flugbuchung a. Anfrage (Aufpreis m.V.)
  • Kite / Windsurf Kurse VDWS – (Aufpreis gem. Ausschreibung)

Buchung per e-Mail-Formular hier.

Wichtige Infos zu Reise- und Zollvorschriften

Einreise Montenegro:
Reisepass m. Lichtbild, Personalausweis (bei Aufenthalt < 4 Wo)

Einreise Bosnien (falls Anreise mit dem Bus!)
Reisepass m. Lichtbild, Personalausweis (bei Aufenthalt < 4 Wo)

Achtung: Minderjährige benötigen Vollmacht sämtlicher Erziehungsberechtigten. Die Vollmacht Vorlage senden wir mit der Reisebestätigungsmail!

Teilnahme an Kite oder Windsurfkursen nur bei guter Gesundheit und phyischer Fitness!

© Copyright 2015 ACTIVIGO Travel + Events GmbH